Geringe Wahlbeteiligung und das Abschneiden der Grünen beweisen, dass sich die Tiroler Landwirte zunehmend von der ÖVP entfremden.

Für FPÖ-Landesparteiobmann KO GR Mag. Markus Abwerzger beweist der Ausgang der LK-Wahl, dass „es ein großes Potenzial gibt, die Zuwächse in Osttirol, Kitzbühel und Kufstein zeigen dies deutlich“, so Mag. Abwerzger, der darauf verweist, dass die geringe Wahlbeteiligung und das Abschneiden der Grünen beweisen, dass „sich die Tiroler Bäuerinnen und Bauern zunehmend von der ÖVP entfremden. Gerade die Diskussion um Natura 2000 in Osttirol beweist es deutlich.“ Abschließend dankt der Tiroler FPÖ-Chef allen Funktionären der Freiheitlichen Bauernschaft in Tirol für ihren Einsatz zum Wohle der Tiroler Landwirte und zum Wohle des ländlichen Raumes.

Pin It on Pinterest