In Spectra Umfrage erklärten sich 83 Prozent der Befragten einverstanden, dass den Südtirolern eine italienisch-österreichische Doppelstaatsbürgerschaft gewährt würde.

Für FPÖ-Landesparteiobmann Markus Abwerzger sind die kolportierten Aussagen von LH Kompatscher in der heutigen Tiroler Tageszeitung nicht nachvollziehbar. „Die Schutzmachtfunktion darf nicht mit der Frage der Doppelstaatsbürgerschaft gekoppelt werden, denn es sind zwei verschiedene rechtliche Fakten. Die Schutzmachtfunktion und die Doppelstaatsbürgerschaft dürfen nicht gegenseitig ausgespielt werden“, so Abwerzger, der eine Visionslosigkeit bei der SVP ortet. „Die derzeitige Europaregion ist unzulänglich, es braucht echte Maßnahmen, damit der nördliche und der südliche Landesteil enger zusammenwachsen. Gerade im Bereich der Bildung, der Lehrausbildung, der Kultur und der Wirtschaft braucht es eine viel engere Zusammenarbeit. Gerade auch im Bereich des Asylwesens, ist doch der Brenner die Schlepperroute Nummer 1 in Mitteleuropa“, so Abwerzger.

FPÖ-Nationalrat Gerald Hauser übt auch an der Bundesregierung scharfe Kritik: „Im Südtirol-Unterausschuss des Nationalrates stand im Juni 2015 der Antrag einer überparteilichen Bürgerinitiative zur Verleihung der österreichischen Staatsbürgerschaft für jene Menschen in Südtirol auf der Tagesordnung, die den Nachweis erbringen können, dass ihre Familien nachweislich zumindest 1918 das österreichische Heimatrecht bzw. die österreichische Staatsbürgerschaft hatten. Seit nunmehr vier Jahren ist das Anliegen dieser Bürgerinitiative in Behandlung, seit vier Jahren wird von den Freiheitlichen Druck auf die Vertreter von SPÖ und ÖVP im Ausschuss ausgeübt“, so Hauser, der darauf verweist, dass zahlreiche positive Gutachten vorliegen. „Es ist sehr bedauernswert, dass es hier einzig und allein am politischen Willen der Umsetzung durch die Regierungsparteien mangelt“, so Hauser. Beide verweisen auf die jüngste Umfrage zum Thema Doppelstaatsbürgerschaft, wonach sich 83 Prozent der Befragten sich positiv geäußert haben.

Pin It on Pinterest