Neue Wahlumfrage für Tirol sagt starke Zugewinne für die FPÖ voraus

Erfreut nahm FPÖ-Landesparteiobmann Markus Abwerzger die neueste Umfrage für die Landtagswahl zur Kenntnis. Demnach käme seine Partei auf 27% und würde damit klar den zweiten Platz hinter der ÖVP erringen: „Dies ist eine schöne Momentaufnahme, allerdings ist eine Wahl wohl noch über ein Jahr entfernt und wir wollen diese gewinnen und keine Umfragen.“ Dennoch sieht er die FPÖ klar auf dem richtigen Weg und meint, dass die Bevölkerung anerkenne, dass es einzig und allein die Freiheitlichen waren, welche vor den nun vorherrschenden Zuständen gewarnt haben.

Für die kommende Landtagswahl wünscht sich Abwerzger, dass die FPÖ klar zweitstärkste Kraft wird: „Wir sind stark aufgestellt und, wenn wir unseren ehrlichen, kantigen und fordernden Oppositionskurs fortführen, wird bei der nächsten Wahl das historisch beste Ergebnis für die FPÖ in Tirol möglich sein. Wichtig ist uns ebenfalls, dass wir die schwarz-grüne Mehrheit im Land brechen, um den Tirolern dieses Experiment künftig zu ersparen.“

Pin It on Pinterest