FPÖ–Landesparteiobmann fordert eine sofortige Entschuldigung bei Ing. Norbert Hofer und eine Distanzierung von Dr. Alexander Van der Bellen.“

Für FPÖ-Landesparteiobmann Markus Abwerzger ist ein neuerlicher Tiefpunkt im Bundespräsidentenwahlkampf erreicht worden: „Der wildgewordene Haselsteiner sagte wörtlich in Richtung von Norbert Hofer ‚und am Stock geht er auch noch‘, das ist wirklich ein Tiefpunkt in der politischen Auseinandersetzung“, so Mag. Abwerzger, der darauf verweist, dass Angriffe wegen „Erkrankungen und Behinderungen eigentlich ein Tabu in politischen Auseinandersetzungen sein sollten. Dem ist jedoch anscheinend nicht mehr so, die Grünen haben jeglichen Anstand nun über Bord geworfen“, so Abwerzger, der Hilflosigkeit des Teams des grünen Kandidaten Van der Bellen ortet: „Ich fordere eine sofortige Entschuldigung von Haselsteiner und eine sofortige Distanzierung von Dr. Alexander Van der Bellen.“ Ebenso fordert er eine Distanzierung des grünen Bundespräsidentschaftskandidaten von der kollektiven Wählerbeschimpfung durch Haselsteiner.

Pin It on Pinterest