fbpx

FPÖ-Landesparteiobmann Mag. Abwerzger und FPÖ-Stadtparteiobmann Federspiel überbrachten 2.065,10 Euro Scheck Gerda und Adi Werner.

Gestern Abend überbrachten FPÖ-Landesparteiobmann und Klubobmann LAbg. Mag. Markus Abwerzger und FPÖ-Stadtparteiobmann und Stadtrat Rudi Federspiel die Spendeneinnahmen beim diesjährigen Faschingsdienstag Spektakel der FPÖ an die Bruderschaft St. Christoph: „Uns ist es wichtig, dass die Spende hilfsbedürftigen Tiroler Familien zu Gute kommt, dafür setzt sich die Bruderschaft St. Christoph seit Jahrzehnten ein“, erklärt Mag. Abwerzger. „Unser Faschingsevent hat sich mehr als rentiert, denn die Spendeneinnahmen von 2.065,10 Euro stammen von den tausenden Besucher am Faschingsdienstag in der Innsbrucker Innenstadt“, verweist Federspiel auf die Spendierfreudigkeit. Beide Übergaben den Scheck Gerda und Adi Werner in der Kapelle des Hospiz St. Christoph am Arlberg.

Pin It on Pinterest