FPÖ-Landesparteiobmann freut sich über 2. Platz bei der EU Wahl 2019 im Bundesland Tirol.

Für Tirols FPÖ-Landesparteiobmann KO LAbg. Markus Abwerzger ist das Ergebnis der EU-Wahl eine Top Ausgangsposition für die kommenden Wahlen zum Nationalrat: „Wir sind eine geschlossene Partei vom Bodensee über den Achensee bis zum Neusiedlersee“, so der Tiroler FPÖ-Obmann, der zugleich hinzufügt: „Das fallweise verlorene Vertrauen müssen wir wieder zurückgewinnen. Aber die letzte Woche hat gezeigt, dass die FPÖ beim Krisenmanagement alles richtig gemacht hat“, konkretisiert Mag. Abwerzger, der besonders dem designierten Bundesparteiobmann Ing. Norbert Hofer und Spitzenkandidaten Harald Vilimsky gratuliert. Besonders erfreut zeigt sich der FPÖ-Landesparteiobmann, dass in Tirol nun die FPÖ bei den EU-Wahlen die Grünen überholt hat: „Unser Programm und unsere Schwerpunkte sind dafür ausschlaggebend“, so der FPÖ-Landesparteiobmann in einem ersten Statement.

Pin It on Pinterest