Tirols FPÖ-Landesparteiobmann spricht seinen großen Respekt Mario Kunasek
und seinem Team der FPÖ Steiermark aus.


Das Ergebnis der gestrigen Landtagswahl in der Steiermark nimmt Tirols FPÖ-
Landesparteiobmann KO LAbg. Mag. Markus Abwerzger zum Anlass dem Spitzenkandidaten
KO LAbg. Mario Kunasek und seinem gesamtem Team der FPÖ-Steiermark zu danken.
„Was Klubobmann Kunasek und die FPÖ in der Steiermark in diesem Wahlkampf geleistet
haben, ist echt unglaublich, denn der nationale Trend sprach leider gegen uns, doch sie
kämpften um jede Stimme und setzen sich weiterhin für die Probleme der Bürgerinnen und
Bürger ein“, erläutert Mag. Abwerzger in einer Aussendung.
Mag. Abwerzger verweist darauf, dass alle Landesparteiobleute und die neun Landesgruppen
geschlossen und geeint hinter Parteiobmann Ing. Norbert Hofer und Klubobmann Herbert
Kickl stehen: Der innerparteiliche Zusammenhalt von Bodensee bis zum Neusiedler See hat
uns vor und nach Ibiza ausgezeichnet, daran hat sich nichts geändert, und es wird sich auch
daran nichts ändern.“

Pin It on Pinterest