fbpx

Tiroler FPÖ-Landesparteiobmann fordert Amtsführung für die 2 FPÖ-Stadtsenatsmitglieder.

Herzliche Glückwünsche übermittelt der Tiroler FPÖ-Landesparteiobmann KO LAbg. Mag. Markus Abwerzger dem neugewählten 1. Vizebürgermeister der Tiroler Landeshauptstadt, Markus Lassenberger, in einer Aussendung. Die heutige Wahl von Stadtrat Lassenberger zum 1. Vizebürgermeister in Innsbruck beweist, dass es eine bürgerliche Mehrheit trotz grünem Bürgermeister im Gemeinderat gibt“, hält Mag. Abwerzger fest.

Er verweist auf die nun fast 32-monatige Ausgrenzungspolitik der Grünen gegenüber der FPÖ: „Bürgermeister Willi muss nun endlich seine Blockadehaltung ändern, es braucht in diesen Zeiten einen echten Zusammenhalt, daher müssen die beiden FPÖ-Stadtsenatsmitglieder mit ressortmäßiger Amtsführung ausgestattet werden“, so der Tiroler FPÖ-Landesparteiobmann.

Pin It on Pinterest