„Es wäre sinnvoll, dass Personen, die einen negativen Test nachweisen können, als Nikolaus-Darsteller die Familien auf der Straße oder im Garten besuchen können.“

Der Tiroler FPÖ-Landesparteiobmann fordert wiederholt ein Konzept seitens der Bundesregierung in der Frage des Umganges mit den Feierlichkeiten zum Fest des Heiligen Nikolaus von Myra. Wiederholt fordert der Tiroler FPÖ-Landesparteiobmann KO LAbg. Mag. Markus...

mehr lesen

„7-monatiges Chaos- und Missmanagement der schwarz-grünen Regierungen auf Bundes- und Landesebene ist für den zweiten Lockdown ursächlich!“

Für den Tiroler FPÖ-Landesparteiobmann ist die Schließung der Schulen eine bildungspolitische Katastrophe. Die nun bekanntgewordenen Eckpfeiler des zweiten Lockdowns in Österreich nimmt der Tiroler FPÖ-Landesparteiobmann KO LAbg. Mag. Markus Abwerzger zum Anlass...

mehr lesen

„Problematik des Covid-19 bedingten Personalmangels in Tiroler Pflegeheimen und Krankenanstalten hätte bereits in den Sommermonaten gelöst werden müssen.“

Tiroler FPÖ-Obmann wirft ÖVP Gesundheitslandesrat Dr. Tilg Säumnis und Ignoranz vor, und verweist auf die Vorbereitungsmaßnahmen in Italien. „Warum ist der Pleiten-, Pech-, und Pannen Gesundheitslandesrat Dr. Bernhard Tilg immer noch im Amt“, diese Frage stellt der...

mehr lesen

„Wir leben nicht in Utopia. Bedingungsloses Grundeinkommen ist schlicht nicht finanzierbar.“

Tiroler FPÖ-Landesparteiobmann kritisiert Forderung der grünen Soziallandesrätin und fordert zugleich einen Mindestlohn, damit sich Arbeit auch lohnt. Ein klares Nein erteilt Tirols FPÖ Obmann KO LAbg. Markus Abwerzger zu einem Grundeinkommen von 1700 Euro pro Monat,...

mehr lesen

Pin It on Pinterest