„Tirols LH Platter muss sofort handeln, Massenarbeitslosigkeit bei gekündigten Swarovski- Mitarbeitern muss verhindert werden.“

Für den Tiroler FPÖ-Landesparteiobmann ist die Massenkündigungswelle bei Swarovski nicht hinnehmbar. Er kritisiert Konzernführung wegen Auslagerungen in Billiglohnländer. Den massiven Mitarbeiterabbau bei der Firma Swarovski nimmt der Tiroler FPÖ-Landesparteiobmann KO...

mehr lesen

„Aktive Politiker, und das gilt auch für Bürgermeister, haben in einem Aufsichtsrat einfach nichts verloren.“

Tiroler FPÖ-Landesparteiobmann verweist darauf, dass vor allem die Frage, ob die Mitglieder des Aufsichtsrates komplett versagt haben, ihre Berechtigung hat. Die Turbulenzen um den Aufsichtsrat der Patscherkofelbahn nimmt der Tiroler FPÖ-Landesparteiobmann KO LAbg....

mehr lesen

Pin It on Pinterest