fbpx

Abwerzger: „Die Bündelung der Synergien im Bereich der Betreuung Suchterkrankter hat sich als richtig herausgestellt, und es wichtig ist, dass es flächendeckend ist.“

Für den Tiroler FPÖ-Landesparteiobmann war die Gründung der Suchthilfe Tirol ein richtiger Schritt, zugleich fordert er endlich ein neues Suchtkonzept. „Eine erfolgreiche Bilanz“, stellt der Tiroler FPÖ-Landesparteiobmann KO LAbg. Mag. Markus Abwerzger in einer...

Abwerzger: „Covid-Infizierten-Obdachlosen muss geholfen werden, die Haftanstalt ist da der falsche Ort.“

FPÖ-Landesparteiobmann sieht massive Versäumnisse beim Umgang mit Obdachlosen in Zeiten der Corona-Pandemie. Unzulängliches Betreuungskonzept für Obdachlose in Tirol in Zeiten der Corona-Pandemie ortet der Tiroler FPÖ-Landesparteiobmann KO LAbg. Mag. Markus Abwerzger...

Abwerzger: „Infektionszahlen bei Kindern – Strategie unbedingt sofort ändern. Kosten ohne Ende, und der Nutzen ist mehr als bescheiden.“

FPÖ-Landesparteiobmann verweist wiederholt darauf, dass Infektionszahlen vor allem im privaten Bereich steigen, daher muss die Gastronomie öffnen. „Die Panikmache über die Infektionszahlen von Kindern und Schülern muss ein sofortiges Ende haben“, dies fordert der...

Abwerzger: „Die anhaltende Lockdown-Politik ist nur der Beweis dafür, dass man die Geister die man rief, nicht mehr los wird.“

Für den Tiroler FPÖ-Landesparteiobmann hat LH Platter und die schwarz-grünen Regierungen auf Bundes- und Landesebene jegliche Glaubwürdigkeit in der Pandemie-Politik verloren. „Wir müssen die Menschen mitnehmen“, diese Worte von Landeshauptmann Günther Platter sind...

Abwerzger: „LH Platter muss zur Kenntnis nehmen, dass man mit Skifahren keine Familie ernähren kann, und Skisport keinen Unterricht in der Schule ersetzt.“

Für den Tiroler FPÖ-Landesparteiobmann steht fest, der weitere Lockdown ist ein Anschlag auf das wirtschaftliche, soziale und gesellschaftliche Leben. Die nun bekanntgewordenen Eckpfeiler des weiteren Lockdowns in Österreich nimmt der Tiroler FPÖ-Landesparteiobmann KO...

Abwerzger: „Maßnahmen gegen Transit, Verkehr und Wohnen, außer Ankündigungen und Wahlversprechen ist seit Jahren nichts passiert.“

Für den Tiroler FPÖ-Landesparteiobmann steht fest, die Transitzahlen weiter steigen werden, wenn nicht die EU Maßnahmen setzt und genehmigt.Ernüchternd ist für den Tiroler FPÖ-Landesparteiobmann KO LAbg. Mag. Markus Abwerzger die Transitbilanz für das Jahr 2020....

Pin It on Pinterest