Abwerzger: „Müssen die Gemeinden einen Gemeindewaldaufseher bestellen und finanzieren, der eigentlich die Einhaltung von Landesgesetzen kontrolliert?“

Der Tiroler FPÖ-Landesparteiobmann hält fest, dass nicht alles die Gemeinden machen müssen, und gegenteilig, nicht alles das Land, da könnte man im Rahmen eines föderalen und kommunalen Rechtskonventes, neue moderne und finanzsparende Regeln aufstellen. Den Streit...

„Zuerst muss bereits gewidmetes Bauland genutzt werden, bevor man sich an den Tiroler Wälder vergreift, daher Hände weg von den Tiroler Wäldern.“

Der Tiroler FPÖ-Landesparteiobmann zeigt sich über die Forderung der Sozialpartner vermehrt landwirtschaftlich nichtgenutzte Flächen, wie Wald oder unproduktive Flächen für die Verbauung zu nutzen, verwundert. Die Forderung der Tiroler Sozialpartner vermehrt...

„Der EU-Schutzstatus lähmt die Tiroler Almwirtschaft. Eine Almen Romantik, eines friedlichen Nebeneinanders mit dem Wolf, wird es nicht geben.“

Der Tiroler FPÖ-Landesparteiobmann verweist auf das falsche Spiel der ÖVP in der Frage des Schutzstatus für den Wolf in der EU. Massiven Handlungsbedarf ortet der Tiroler FPÖ-Landesparteiobmann KO LAbg. Mag. Markus Abwerzger bzgl. der wachsenden Wolfspopulation und...

Pin It on Pinterest