Abwerzger: „Andreas Hofer wäre am Samstag nicht bei einer Veranstaltung der ÖVP-Obrigkeit dabei gewesen, sondern bei den Tausenden friedlichen Spaziergängern.“

Tirols FPÖ-Obmann übt Kritik an Gedenk- und Einladungspolitik der Landesregierung. Irritiert zeigt sich der Tiroler FPÖ-Landesparteiobmann KO LAbg. Mag. Markus Abwerzger über den politischen Umgang in Tirol: „Am gestrigen Samstag wurden Gedenkfeierlichkeiten zum...

Abwerzger: „Im Innsbrucker Gemeinderat müssen alle Fraktionen, die die entsprechende Zustimmung bei der Wahl erhalten haben, in der Stadtregierung vertreten sein.“

FPÖ-Landesparteiobmann erinnert Neos Klubobmann Oberhofer daran, dass seine Fraktion im Tiroler Landtag einen Klubstatus besitzt, obwohl nur 2 Mandatare vorhanden sind, da könnte man viel Steuergeld einsparen. „Runter mit ideologischen Scheuklappen, diese haben in der...

Abwerzger: „Was ist mit dem selbsternannten Löwenbändiger LH Platter los. Soll den wildgewordenen bayrischen Löwen endlich – wie er selbst immer großspurig angekündigt hat – bändigen.“

Für Tirols FPÖ-Obmann ist die Diskussion über die Grenzschließung nicht beendet. Er ortet auch massives Behördenchaos im Tiroler Landhaus hinsichtlich Verordnungen. Nicht beendet ist für den FPÖ-Landesparteiobmann KO LAbg. Mag. Markus Abwerzger die Debatte über die...

Abwerzger: „Die ÖVP-Partnerparteien in Deutschland zerstören den Wirtschaftsstandort und das Image Tirols.“

Tirols FPÖ-Obmann fordert Einlenken in der Frage der Grenz-Pendler. Grenzschließung ist für die Tiroler FPÖ untragbar und ein Affront gegenüber der Tiroler Bevölkerung. Scharfe Kritik übt der Tiroler FPÖ-Landesparteiobmann KO LAbg. Mag. Markus Abwerzger an der...

Abwerzger: „Es gibt nicht nur eine bürgerliche Mehrheit im Stadtparlament, sondern den gemeinsamen Willen der meisten Fraktionen – bis auf die Grünen – für die Bürgerinnen und Bürger der Landeshauptstadt zu arbeiten.“

Tiroler FPÖ-Landesparteiobmann appelliert an grünen Innsbrucker Bürgermeister, seinen Platz frei zu machen, damit dievernünftigen Kräfte in der Stadt endlich arbeiten können. Erfreut über die Reaktion der anderen Fraktionen im Innsbrucker Gemeinderat auf den...

Pin It on Pinterest